Newsletter vom 08. Juli 2005

Liebe Freundinnen und Bekannte,
Sehr geehrte Kundinnen und Kunden
von Santa Fe Art,

wir freuen uns sehr, Euch auf diesem modernen Informationsweg zu begegnen. Regelmäßig möchten wir informieren und Euch als erste auf Neuigkeiten, Veranstaltungen und besondere Produkte unseres Ladens aufmerksam machen. Dabei sind Eure Mitgestaltung und Anregungen gern gesehen. Am meisten freuen wir uns natürlich über Eueren Besuch im Laden, denn der persönliche Kontakt wird weiterhin das Wichtigste bleiben.

Eure Isabella Eichmüller und Gabriele Stahl
 

Vernissage „Sterne über Nürnberg“

Bei der Ausstellungseröffnung am 16.Juni beeindruckte Regina White Plume die Besucher mit ihren Erzählungen über Tradition und Umgang mit Sternendecken so, dass wir auf mehrfachen Wunsch diese Veranstaltung im Herbst wiederholen werden. Auf der Homepage finden sich in den nächsten Tagen ein paar Fotos der Künstlerin und ihrer Decken.
Noch bis zum 13.Juli besteht die Möglichkeit die Quilts im Laden zu bewundern und käuflich zu erwerben. Frau White Plume fertigt auch Decken speziell nach Ihren Wünschen an.
 

Neue Kaschmirschals

Sommernacht, über sich den Sternenhimmel, kühler Wind und um die Schultern - federleicht- einen Schal aus reiner Kaschmirwolle in wunderschönen Farben, von Hand gewebt nach alten Himalaya-Mountain-Designs. Wir bieten diese Raritäten zu außergewöhnlich günstigen Preisen an.
 

Schmuck des Monats

Im Juli kosten alle Schmuckstücke mit dem Symbol des Sonnengesicht weniger: vom kleinen runden Ohrstecker bis zu ausgefallenen Ohrklipps, ob Navajo Armspange, Inlay-Brosche oder Set aus Kette und Ohrhängern - laden Sie den Sommer ein.

Sonnengesicht = DEWA

 

Sonnengesicht = DEWA

Wussten Sie schon... - Sonnengesicht

Das Sonnengesicht DEWA (TAWA / Hopi) Symbol der Pueploindianer des Südwestens für die Sonne (Sonnengott oder Sunface) gilt als überaus beliebter Glücksbringer.
Dewa wird als eigenes Wesen,
Spirit (super natural being) betrachtet, das uns Licht und Wärme schenkt. Ohne beides wäre Leben in der jetzigen Form auf unserem Planeten undenkbar. Die Sonne wird deshalb bei allen indianischen Stämmen als eine unserer größten Energiequellen und Lebensspender ganz besonders geehrt und geachtet.
" Mutter Erde, Vater Sonne" als das weibliche und das männliche Prinzip machen gemeinsam Schöpfung möglich.
 

Interessante Termine

Benefizveranstaltung für Milagros
Am 08.Juli 2005 ab 18.00, Villa Leon (Phillipp-Körber-Weg 1, U-Bahn Rothenburgerstr.) in Nürnberg. Aztekische Tänzer und peruanische Musiker treten für Milagros, das „Meerjungfraumädchen“ aus Peru, auf. Mit der Benefizveranstaltzung sollen Operationen und Medikamente für das 14 Monate alte Mädchen, das mit zusammengewachsenen Beinen auf die Welt kam, finanziert werden.
Wir von Santa Fe Art haben für die Benefiz-Tombola ebenfalls etliche Stücke aus unserem Laden gespendet.

„Land der Bären und Elche“
Kanadische Impressionen vom 13.Juli - 31.Oktober 2005 im Deutschen Jagd- und Fischereimuseum (Neuhauser Str. 2) in München.
Der kanadische Mi’kmaq Künstler und Bildhauer Mark Dorey bzw. „Fire Hawk Dancer“ stellt dort seine Schnitzereien aus und Besucher können ihm bei seinem Schaffen über die Schulter blicken.

Sonnengesicht = DEWA

  nach oben

SANTA FE ART - 90404 Nürnberg - Königstrasse 67 - Deutschland - Tel: +49 / (0)911 / 244 77 26
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10:00-19:00 und Sa. 10:00-16:00 Uhr
 Datenschutz  Seitenübersicht Webdesign UTZ